Fachtag zum Thema Kindeswohlgefährdung am 07.10.2021

Das PPSB-Hamburg führt die Fortbildungen "Systemisch orientierte Fachkraft Kindeswohlgefährdung"  und "Systemisch-pädagogische Kindeswohlgefährdung" durch.
Um den aktuellen und ehemaligen Teilnehmer_innen aber auch anderen interessierten Kolleg_innen die Möglichkeit zu geben sich weiter zu entwickeln, zu vernetzen und an der aktuellen Diskussion teilzuhaben, bieten wir Fachtage zu aktuellen Themen mit interessanten Referent_innen an.

Das Lotsenkonzept

Das Lotsenkonzept ist ein Baustein aus dem Gesamtkonzept. Dieser Baustein trägt wesentlich dazu bei, Kinderschutz in Organisationen zu entwickeln und nachhaltig zu etablieren.

Auf dem Fachtag möchten wir gerne unsere Idee zur Diskussion stellen und einen Austausch über die Erfahrungen der Teilnehmenden anregen.

Ziel des Fachaustausches ist es Aktuelles auf den Prüfstand zu stellen, neue Impulse zu geben und Bewährtes zu stärken. Dabei ist sowohl unser Modell, wie auch die Erfahrungen der Teilnehmenden ein Anlass zur Reflektion.

Ort:
PPSB-Hamburg, Max-Brauer-Allee 100, 22765 Hamburg

Termin:

07.10.2021

Uhrzeit:
15.00 - 18.00 Uhr
Kosten:
20 Euro (inkl. MwSt. Teilnehmer_innen einer Langzeitfortbildung des PPSB-Hamburg und Mitglieder des SyDen e.V. können unentgeltlich teilnehmen.

Anmeldung:

Anmeldeschluss ist der 25.09.2021.

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular per Email, Telefon oder Post an.